Ausbildungslehrgang Bilanzbuchhalter*in (IHK)

Freitag, 27.01.2020
18:00 Uhr
Frankenberg, vhs-Zentrum,
Königsberger Str. 2
 

Die Aufstiegsfortbildung zur Bilanzbuchhalterin bzw. zum Bilanzbuchhalter (IHK) richtet sich an Fachkräfte aus Wirtschaft und Verwaltung mit mehrjähriger Berufspraxis im betrieblichen Finanz- und Rechnungswesen, aber auch an Mitarbeitende der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung, die sich weiterqualifizieren wollen. Ideal ist der Lehrgang auch als Vorstufe für die spätere Steuerberaterausbildung.

Der/die geprüfte Bilanzbuchhalter*in verbindet theoretisches Wissen mit eigener Berufserfahrung. Er/Sie erfasst die betrieblichen Abläufe zahlenmäßig und ist in der Lage, das Zahlenwerk so aufzubereiten, dass es als Grundlage für Entscheidungen der Unternehmensleitung dient. Ebenso ist er/sie in der Lage, einen prüffähigen Jahresabschluss aufzustellen, zu analysieren sowie betriebliche Steuererklärungen zu erstellen.

Der Abschluss zur geprüften Bilanzbuchhalterin bzw. zum geprüften Bilanzbuchhalter (IHK) trägt dem hohen Bedarf von Wirtschaft und Verwaltung an Bilanzbuchhalter*innen Rechnung. Die Nähe zur Praxis und die Berufserfahrung geben dem/der Bilanzbuchhalter/in einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Hochschul- und Fachhochschulabsolvent*innen.

Unser nächster Lehrgang beginnt am 27.01.2020.  Bitte melden Sie sich hierzu an unter 06451 7286-17.

Zusätzliche Informationen erhalten Sie bei der vhs, Tel. 06451 7286-14 (Herr Wolf) und beim Lehrgangsleiter Jörg Lenz, Tel. 06452 7627 (ab 18:30 Uhr).