Gesellschaft / Kursdetails

91-1102801 Säen, pikieren, pflegen, ernten: Feierabend-Gartenwerkstatt

Beginn Sa., 16.03.2019, 09:00 - 15:00 Uhr
Kursgebühr 24,60 €
Dauer 1 Tag
Kursleitung Moritz Wintzer-Brandt
Telefonnummer 0176 50634088
Bemerkungen Es ist eine Pause von 45 Minuten eingeplant.

Endlich passendes Wetter und Zeit für den Gemüsegarten, aber Sie haben noch nicht alle Sorten ausgesucht und sind bei manchem Gemüse noch unsicher über Anbau oder Pflege? Dann haben Sie in diesem Seminar Gelegenheit, sich mit anderen Hausgärtner*innen auszutauschen, sich als Anfänger*in beraten zu lassen oder Ihr Wissen mit anderen zu teilen.
In einem theoretischen Einstieg werden einige seltene Gemüsearten vorgestellt, wie etwa Schwarzkohl, Portulak, Stielmus und Süßkartoffeln. Es wird zudem die Frage behandelt, wie eine eigene Anzucht von Gemüse-Jungpflanzen gut gelingen kann. Der zweite, praktische Kursteil am Nachmittag findet auf dem Gemüsebaubetrieb Falkenhof in Strothe statt. Hier wird es unter anderem um Aussaattechniken und das Pikieren von Jungpflanzen gehen. Es besteht die Möglichkeit eine kleine Anzahl eigenhändig pikierter Tomaten-, Paprika und/oder Chili-Jungpflanzen mit nach Hause zu nehmen.




Kursort

Korbach, Berufsschule, Klosterstraße 11, Raum 208


Termine

Datum
16.03.2019
Uhrzeit
09:00 - 15:00 Uhr
Ort
Klosterstraße 11, Korbach, Berufsschule, Klosterstraße 11, Raum 208