Kursdetails

41-1036102 Die Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht: Vorsorgen für den Ernstfall

Kursdaten-Tabelle
Zeilenzeichnung Kursinformation
Beginn Do., 16.05.2024, 18:30 - 20:45 Uhr
Kursgebühr 15,40 €
Dauer 1 Tag
Kursleitung Marion Pötter
Telefonnummer 05631 62380

Der Vortrag gibt Antworten auf die Fragen: Wer regelt meine Angelegenheiten, wenn ich von jetzt auf gleich aufgrund plötzlicher Krankheit oder eines Unfalles selbst nicht mehr dazu in der Lage bin? Wie kann ich dafür sorgen, dass trotzdem weiterhin in meinem Sinne entschieden wird, auch in Bezug auf die gewünschte medizinische Versorgung? Wie kann ich niemandem im Familienverbund zur Last fallen und Streit in der Familie vermeiden?
Der Vortrag zeigt, wie in „guten Zeiten" festgelegt werden kann, wer im Fall der Fälle helfen darf, denn selbst Ehegatten, Kinder oder Lebenspartner dürfen Sie ohne Vollmacht nicht vertreten.
In der Informationsveranstaltung wird eine kurze Anleitung gegeben, wie die Materialien zur Erstellung einer Verfügung genutzt werden können und welche Möglichkeiten zur Umsetzung am Markt bestehen.

Kurs abgeschlossen

Kursort

Bad Arolsen, Berufliche Schulen, Große Allee 75, Eingang Fröbelstr., Raum 302

Wegskizze Bad Arolsen Schulungsräume in der CRS (Wegskizze Bad Arolsen Schulungsräume in der CRS)

Termine

Datum
16.05.2024
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
Bad Arolsen, Berufliche Schulen, Große Allee 75, Eingang Fröbelstr., Raum 302